Bitte warten...


Fotolia_34224014_Subscription_Monthly_XL-1.jpg

Die Alpenrosenblüte im Allgäu

Von Anfang Juni bis Ende Juli leuchten viele Hänge der Allgäuer Berge wieder rosarot – es ist Alpenrosenblüte im Allgäu.

Wenn der Schnee im Frühling schwindet und der Sommer in den Alpen naht, dann findet ein ganz besonderes Naturschauspiel statt.

Ein Blumenmeer von pinkfarbenen, kräftig rosaroten Alpenrosen überziehen die Berghänge, der Hörnerkette.

Genießen Sie bei einer Wanderung z.B. auf das Riedberger Horn, dem Wannenkopf oder auf das Fellhorn, die schöne Blütezeit der Alpenrosen.

Viele Wanderwege führen direkt an großen Feldern der prachtvollen Blüten vorbei.

Die Alpenrose gehört zur Gattung der Rhododendren und wächst bevorzugt, in einem moorigen, kalkarmen Boden.

Durch unsere “Allgäuer Hörnerbahnen inklusive” kommen Sie entspannt auf die Höhe und können von dort aus, ein Wandererlebnis der besonderen Art starten.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich dieses beeindruckende Naturschauspiel nicht entgehen.

Teilen Sie den Beitrag auf...